Schlagwort-Archive: Nordsee

Fisch-Rezept: Fisch satt deluxe

Für 4 PersonenPopstar: Never Stop Never Stopping 2016 live streaming film

je 300g Seelachsfilet, Rotbarschfilet, Kabeljafilet
Petersile, eine handvoll Cocktailtomaten und eine grüne Paprika
Zitrone

Für die Sauce:
1 Würfel Hummersuppe
Paprikapulver
Salz & Pfeffer
Jamaica-Rum (oder Cognac)
ein Schuss Kokosmilch

Dazu Ofenkartoffeln mit Rosmarin

Wir konnten mal wieder nicht widerstehen, als wir an der Fischtheke standen. Es gibt ja eine typische Einrichtung in der friesischen Küche, um die die Touris in die Restaurants: “Fisch satt”. Aufpassen muss man natürlich, dass der Fisch, den man „satt“ vorgesetzt bekommt nicht nur paniert ist, damit die Kunden schneller satt werden ?

Wir lassen uns von dem Prinzip “Fisch satt” auch nur lose inspirieren und kaufen beim Fischhändler eine bunte Mischung dessen, was die Theke hergibt. Seelachsfilet, Kabeljaufilet und Rotbarschfilet. Nebenbei entdecken wir auch noch ein paar urige Suppenwürfel, darunter auch Hummersuppe aus Hamburg, damit lässt sich der Sache sicherlich noch eine Deluxe-Note verleihen.

Und so geht unser sattes Fisch-Rezept: Die Fischfilets in Streifen schneiden und mit Knoblauch und Öl in der Pfanne braten. Mit Salz bestreuen und mit Zitrone beträufeln. Petersile, Tomaten und Paprika dazugeben.

Dann den Suppenwürfel in einer Tasse Wasser auflösen, einen guter Schuss Rum und ebenso Kokosmilch dazu geben. Die Hummrbrühe zu dem Fisch geben und mit Paprikapulver, Pfeffer und Meersalz nach Belieben abschmecken.

Als Beilage haben wir Backofen-Kartoffeln mit einer kräftigen Rosmarinschicht, roten Zwiebeln und ordentlich Zitrone gereicht.

Ofenkartoffeln

Krabben Omelett Rezept

Für 4 Personen

6-8 Eier
600g ungepullte Krabben
ein Schuss Milch
frische Petersilie
Salz & Pfeffer
Kräuter der Provence
Balsamico

Wir haben im Nordsee Urlaub ein einfaches Krabben Omelett Rezept gekocht, das dank seiner Gewürze vielleicht nicht wirklich typisch friesisch ist, aber super schmeckt. Grundsätzlich muss man in Ferienwohnungen sowieso immer etwas kreativ sein, was die Auswahl der Kräuter betrifft.

Die Krabben haben wir ungepult an der Theke im Fischladen gekauft – und dann zu zweit eine Stunde lang die Schalen entfernt. Ich würde das Pulen ja im besten Fall als meditative Tätigkeit beschreiben, bei der man ein Bewusstsein für sein Essen entwickelt. Im schlimmsten Fall ist man irgendwann einfach nur furchtbar genervt – dann sollte man die Krabben lieber ohne Schale kaufen.The Magnificent Seven movie streaming

Die Eier in einer Schüssel verrühren. Einen Schuss Milch dazu geben, damit das Omelett später fluffiger wird. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Jeweils ein Viertel der Eimasse in eine Pfanne geben. Nach dem Wenden je eine handvoll Krabben auf das Omelett geben.

Nachdem das Omelett auf dem Teller ist, noch mit einem Schuss Balsamico garnieren. So bekommt die Mischung noch etwas Säure, was erstaunlich gut zu den Krabben passt.